Storytelling, Werbung, Weihnachten 2016

, , Leave a comment

Ausgerechnet Kaufland, nicht gerade der Inbegriff von intergalaktischen Arbeitsplätzen und Advent, aber egal: ihr diesjähriger Weihnachtsspot ist einer von diesen seltenen Volltreffern.

Und wie könnte es anders sein: er erzählt eine Geschichte. Und wie er die erzählt. Jedes Bild sitzt, jeder Frame, jedes Detail, jeder Augenaufschlag. Storytelling at his best. Branchenblatt wuv schreibt, dass dieser Spot erstmals vollständig inhouse entwickelt wurde. Aber was heisst das schon: „Der Film entstand in Kooperation mit dem neuen „Star Wars“-Produzenten Disney. Holger Oehrlich, der Geschäftsbereichsleiter Kreation bei Kaufland, will mit dem Spot „auch ein kreatives Zeichen setzen, wohin die kommunikative Reise bei Kaufland gehen soll.“ Produziert hat den Spot Tony Petersen Film (Regie: Thomas Garber). Um die Postproduktion kümmerte sich Slaughterhouse.“

 

Leave a Reply